Sylt Sailing Week 2014

(Rantum/Eckernförde) Die Sylt Sailing Week – gewachsen aus einer 17-jährigen Tradition erfolgreicher Regatten des Veranstalter ProSail Sail Events – wird wieder 10 Tage lang Westerland auf der schönen Nordseeinsel Sylt in seinen Bann ziehen. Am 8. August 2014 beginnt das diesjährige Segel-Event der Extraklasse.

Seit 1998 gibt es auf Sylt Hobie 16-Veranstaltungen. Die Sylt Sailing Week als solche geht in diesem Jahr in die vierte Runde. Ein hochkarätiges Sportprogramm auf dem Wasser, gepaart mit viel Aktivitäten an Land, darunter auch das tägliche Segeln am Segelsimulator, entwickelt sich zu einem der wichtigsten sportlichen Events auf der schönen Nordseeinsel Sylt. Durch die neuen Medien wie facebook werden Ergebnisse und Fotos nahezu in Echtzeit mit der Gemeinschaft geteilt und sorgen weltweit für größte Beachtung.

Mit dem Final Race beginnt die Sailing Week in diesem Jahr. Eines der Highlights einer jeden Regatta-Saison. Die besten Hobie 16 Segler treffen hier nach ihren Stopps in Grömitz, Kellenhusen und Scharbeutz zum letzten großen Rennen aufeinander. Nach einem Tag Training in der Brandung wird hier am Samstag, dem 9. August, in spannenden Fleet-Races die Rangliste für das am Sonntag kommende Team Match Race vervollständigt. Am Sonntag heißt es dann, die Besten der Besten treten gegeneinander an. Zwei Teams, 4 Hobie 16-Katamarane und es kann nur ein Siegerteam geben. Bereits am Ende des ersten Wochenendes wird das Team, das den Namen „Super Sail Tour Gewinner 2014“ tragen darf, gekürt.

Der Montag gehört einzig und allein den „Nichtseglern“ und Touristen. Beim Sylt Tourist Open werden 8 Plätze auf den Hobie 16-Katamaranen durch Sylt Marketing verlost. Der Andrang auf die begehrten Plätze ist auch in diesem Jahr riesig. Den Siegern winkt ein unvergesslicher Tag mit Welt-, Europa- und Deutschen Segelmeistern auf der Nordsee. Nach einer fachkundigen Einweisung für die „Neulinge“ werden sie wie die Profis einige Trainingseinheiten auf dem Wasser absolvieren, um danach in mehreren Regatten den Sieger der Sylt Tourist Open 2014 zu ermitteln, welcher dann um ca. 17 Uhr bei der großen Siegerehrung gekürt wird.

Am Dienstag werden 8 VIP Teams in Westerland das Langstreckenrennen des Sansibar Race segeln. Die 10 Seemeilen lange Regatta ist eine Hobie 16 Regatta für Partner und Sponsoren der Sylt Sailing Week, ohne die eine Veranstaltung dieser Größenordnung kaum noch möglich wäre. Gesegelt wird gemeinsam mit den erfahrensten Steuerleuten eine Hin- und eine Rückregatta, nur unterbrochen von einem leckeren Brunch am Strand der Sansibar. Dem Sieger des Sansibar Race winkt der vielleicht schönste und wertvollste Pokal, den der Segelsport in Deutschland je gesehen hat. Der 70cm hohe Wanderpokal, welcher die vergoldete Nordseeinsel Sylt auf einem Sockel zeigt und einen eingelassenen Brillanten auf der Höhe der Sansibar beinhaltet, steht für jedermann gut sichtbar im Eingangsbereich der Sansibar auf Sylt und wartet nur darauf, einen neuen Gewinner auf seinem Sockel eingraviert zu bekommen.

Mittwoch treffen die besten Hobie 16-Segler der Welt für den Hobie World Cat auf Sylt ein und testen erstmals die vielleicht raue und einmalige Brandung der Nordsee.

Donnerstag beginnt dann der Hobie World Cat 2014. Es treten 10 der weltbesten Hobie 16 Teams gegeneinander an. 10 Länder von 6 Kontinente sind vertreten. Die Segler aus Deutschland, Australien, Indien, Niederlande, Kanada, Brasilien, Neuseeland, Dänemark, Süd Afrika und den USA messen sich in der Brandung direkt vor Westerland. Die Welt-, Kontinental- und nationale Meister der am stärksten weltweit verbreiteten Katamaran Segelklasse Hobie 16 bieten den Zuschauern beim World Cat vier Tage lang mehrere spektakuläre Rennen täglich ab 11:30 Uhr in unmittelbarer Strandnähe, so dass jeder Interessierte von der Strandpromenade aus hautnah dabei sein kann. Das besucherfreundliche Segeln auf dieser Veranstaltung zieht sogar Urlauber und Landratten, die dem Segelsport bisher noch nicht verfallen sind, in ihren Bann. Begleitet wird das Event durch Live-Moderation jeder Regatta.

Mit der großen Siegerehrung am Sonntag Nachmittag endet die Sylt Sailing Week 2014 und wird mit der NDR 1 Lounge Musik im Sansibar Zelt ausklingen.

Neben dem kaum noch zu übertreffenden sportlichen Highlights der Woche ist die Promenade von Westerland am Brandenburger Platz ein Treffpunkt für Leckereien von Scampis, Fisch, Flammkuchen bis zum Hotdog und Bratwurst. Dazu leckere Getränke und ein unterhaltsames Showprogramm.

Das vollständige Programm findet man im Internet unter:

http://prosail.de/index.php/programm-43.html

(c) Jens Hannemann_World Cat 2013-4359 Sylt Sailing Week 2012_PLP9825