COMFORTINA

Die Freude am schnellen Segeln, das gute Gefühl höchster Qualität bei allen Materialen, die ausgereifte Konstruktion, die hervorragende Verarbeitung: Eine Comfortina ist nicht nur ein besonders gutes und solide gebautes Schiff. Eine Comfortina wird Ihnen von Anfang an das Gefühl geben, hier für die schönste Zeit des Jahres ein neues Zuhause gefunden zu haben. Eines, das Sie sicher zu den Sonnenuntergängen in den Schären Skandinaviens geleitet, das mit Ihnen gemeinsam Wind und Wellen trotzt und das Ihnen ein Seglerleben lang große Freude bereiten wird.

Die Comfortina wurde bis 2012 in Schweden gebaut, genauer gesagt bei der COMFORTBÅTAR AB, in Arvika. Die Werft wurde 1964 von Kennet Albinson gegründet und hat sich in kurzer Zeit zu einer der führenden Yachtwerften in Skandinavien entwickelt. Dies schaffte die Voraussetzung für eine Produktion mit höchstem Qualitätsstandard.

Wir, die COMFORTINA GmbH & Co KG, haben seit dem 01.01.2013 alle Marken- Produktions- und Vertriebsrechte erworben. Neue Comfortinas werden ab sofort in Deutschland gebaut. Der direkte Kontakt nach Freienohl, sowie unsere Einflussnahme auf die Produktion und deren Qualität bedeutet für Sie, dass Sie mit einer Comfortina kein beliebiges Schiff „von der Stange“ erhalten, sondern dass wir Ihnen viele Ihrer Wünsche und Ideen beim Bau realisieren können.

Als leidenschaftliche Segler – sportlich, zielstrebig und zukunftsorientiert haben wir den Anspruch an die beste Qualität. Geschäftsführer Niels Töbke ist bereits seit 1996 u.a. als Inhaber von der Comfort-Yachts Deutschland tätig, erfahrener Bootsbauer, Regattasegler und Kenner des Yachtgeschäftes. Gern berät er Sie persönlich.

COMFORT-YACHTS Deutschland in Schleswig bietet Ihnen einen modernen Service-Betrieb mit Reparaturwerkstatt. Auf 1.500m² beheizte Hallenfläche ist außerdem genug Raum für 180 Winter- und Sommerliegeplätze.

www.comfortina.de